mediterraner Brotaufstrich mit Tomaten und Oliven


Vor kurzem hatte ein Freund Geburtstag und hat von mir etwas leckeres bekommen: drei verschiedene Aufstriche mit viel Knoblauch und selbst gemachtes Baguette! Das Tomatenbaguette ist dabei am besten angekommen (das Rezept dazu folgt auf jeden Fall noch!). Der mediterrane war am Endes des Abends auch so gut wie weg. Heute verrate ich euch, wie ich ihn gemacht habe!:)

Übrigens, ich habe gute Neuigkeiten: Obwohl ich mein Nebenfach nach dem zweiten Semester gewechselt habe, werde ich nächstes Semester (also im 6. Semester) meine BA-Arbeit schreiben können. Es hat sich also doch gelohnt, ein paar Module vorzuziehen, obwohl es zwischen drin echt stressig war. Momentan ist es bei mir total entspannt. Das ist einer der Gründe, wieso ich nicht so gut voran komme. Ich brauche den Druck und den Stress. Ich brauche einen geregelten Tagesablauf und viele Pflichtveranstaltungen, damit ich meinen Arsch bewege und was mache. Sich selber zu motivieren funktioniert nicht so gut, wie ich mir das wünsche. Das heißt also, dass ich wirklich viel Zeit zum Kochen, Essen und Bloggen habe. Es haben sich auch viele Rezepte angesammelt, die darauf warten, von mir ausprobiert zu werden :) 



mediterraner Brotaufstrich mit Tomaten und Oliven


Dauer: 5-10 Minuten 
Schwierigkeitsstufe: einfach
Menge: viel

Weitere Küchenutensilien:
Pürierstab

Zutaten:

250g Feta
300g Frischkäse
ca. 10-15 in Öl eingelegte Tomaten
ca. 20 entkernte Oliven
1 EL Tomatenmark
frischer Basilikum
1 Knoblauchzehe
Paprikapulver
Salz und Pfeffer


Zubereitung:

Einfacher könnte es nicht sein: In einem großen Behälter Feta, Frischkäse, Tomaten, Tomatenmark, Basilikum und geschälten Knoblauch geben und mit einem Pürierstab mixen. Wenn alles sich gut verteilt hat, etwas von dem Tomaten-Öl dazu geben, damit sich der Aufstrich später besser auf dem Brot verteilen lässt. Oliven in Scheiben schneiden und unterheben. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken - fertig!

Kommentare:

  1. Boah ich habe nur das Bild gesehen und mich direkt verliebt :) Ich liebe Oliven und der Aufstrich hört sich einfach super lecker an und es liest sich ziemlich einfach. Den muss ich für die nächste Party direkt mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße Laura
    http://streuselsturm.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Wow die Bilder sind dir total gut gelungen, sieht sehr lecker aus :)!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)