Tea Time: Teebeutel Kekse

Diese süßen Teebeutel-Kekse sind ein echter Hingucker! Und genau das richtige Geschenk für Teeliebhaber (In meinem Fall: Weihnachtsgeschenk für meine Oma).
Und sie sind super leicht zu machen und benötigen hauptsächlich Zutaten, die man normalerweise eh schon zuhause hat. Ich habe extra vegane Margarine verwendet und ein Ei vom Bio-Bauernhof, also tierleidsfrei gebacken :-)

Zutaten:

250g Mehl
125g kalte Butter/Margarine
100g Zucker
1 Ei (oder Eiersatz, z.B. 1 TL Sojamehl+Wasser)
Salz
Mark von 1/2 Vanilleschote
150g Zartbitter-Kuvertüre (nach Geschmack auch Vollmilch oder weiße Kuvertüre)

Zubereitung:

Zutaten auf einer Arbeitsfläche verteilen: Zunächst Mehl, Zucker und Salz auf die Arbeitsfläche geben. In die Mitte ein Loch machen, dort kommt das Ei rein. Um das Ei herum kommt die Butter in Würfeln und das Vanillemark.
Das ganze nun zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In eine Folie wickeln und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank geben. Ihr könnt den Teig aber auch ein, zwei Tage früher vorbereiten und kalt stellen. Allerdings solltet ihr dann daran denken, den Teig rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu holen und etwas warm werden zu lassen, bevor ihr ihn verarbeitet. Ich habe den Teig zwei Tage im Kühlschrank gelassen und eine Stunde vor der Verarbeitung rausgenommen.

Den Teig ca. 3mm dick ausrollen. Mit einem Messer Rechtecke ausschneiden. Die Ecken wie bei einem Teebeutel umlegen und mit einem Strohhalm oder ähnlichem ein Loch stechen.
Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Die Kekse etwa 6 bis 8 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Das untere Drittel der Kekse in die flüssige Kuvertüre tauchen. Gut trocknen lassen


Wenn ihr mögt - besonders schön, wenn die Kekse verschenkt werden sollen - könnt ihr am Ende noch Fäden durch die Löcher ziehen und selbst gestaltete kleine Zettelchen daran hängen. Wie bei einem echten Teebeutel eben ;-) 



Weihnachtlicher Plätzchenteller. Neben den Teebeutelkeksen finden sich




Kommentare:

  1. Wie süüüß sind die denn?! :D
    Wünsche dir einen guten Rutsch und ein tolles neues Jahr.

    Liebst
    Anita

    AntwortenLöschen
  2. Uh die sind aber süß *.*
    Ich stelle sie mir richtig toll vor als Anhänger an Tee-Geschenken :D

    Liebe Grüße

    Jule

    http://apairslife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)