Peanut-Butter-Protein-Shake mit Chia-Samen

Hallo, meine Lieben!

Ich habe vor kurzem erst Erdnussbutter/Erdnussmus für mich entdeckt und bin total begeistert von dem Geschmack. Es ist nicht nur eine gute Proteinquelle, sondern liefert auch ungesättigte Fettsäuren und enthält Vitamin E, Vitamin B3 und Zink. Aber man sollte es trotzdem mit Vorsicht genießen: es ist zwar gesund, enthält aber viele Kalorien.

Für das heutige Rezept brauchen wir nicht nur Erdnusmus, sondern auch Chia-Samen, weil sie wichtige Nährstoffe liefern. In den letzten Tagen häufen sich jedoch die Warnungen über Pestizid-Rückstände und ähnliches. Es ist ein Armutszeugnis, das derartig gepanscht und gelogen wird - und das bei Lebensmitteln. Es sind keine Schuhen, Taschen, was weiß ich. Es sind Lebensmittel. Und dazu auch noch verdammt teure Lebensmittel. Ich gebe natürlich gerne viel Geld dafür aus, dass ich meinem Körper schade, habe ja sonst nicht zu tun. Ganz ehrlich? Ich bin froh, dass ich nur Chia-Samen probiert und gekauft habe und alle weiteren Super Foods nicht ausprobiert habe. Aber ich werde meine restlichen Chia-Samen nicht wegschmeißen. Das liegt zu einem daran, dass ich das so selten esse, dass das wahrscheinlich keine starken Auswirkungen auf mich haben wird. Auf der anderen Seite glaube ich, dass alle anderen Lebensmittel, die ich kaufe, genauso belastet sind. Um sicher zu gehen, dass ich mich gesund ernähre und keine billigen und gefährlichen Produkte zu mir nehme, müsste ich alles selbst anbauen. Und das mache ich in den nächsten 10-20 Jahren definitiv nicht. Ihr könnt die Chia-Samen selbstverständlich weglassen, wenn ihr keine habt und auch keien kaufen wollt. 

Genug geredet, kommen wir nun zum leckeren und schnell gemachten Shake! Das To-Go-Glas habe ich übrigens mal bei Müller gekauft. Ich finde den Griff total praktisch. Mich ärgert ein bisschen, dass in dem Deckel schon ein Loch ist und ich deshalb nicht den Becher in meine Tasche legen kann, aber damit kann ich mich eigentlich arrangieren. Guten Appetit! 


Peanut-Butter-Protein-Shake mit Chia-Samen

Menge: 1 Portion
Zubereitungsdauer: unter 5 Minuten
Schwierigkeitsstufe: einfach

Zutaten:

1 Banane
150 g Natur-Jogurt*
100 ml Milch*
1 TL Erdnussbtter
1 TL Chia-Samen
1 TL Zimt

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf Chia-Samen mit einem Mixer oder einem Pürierstab mixen. Chia-Samen unter rühren und quellen lassen. Genießen!

*Selbstverständlich kann man statt Kuhmilch und Jogurt auch Hafermilch, Natur-Sojajogurt oder andere Alternativen nehmen. 



Verpasse kein einziges Rezept mehr!
Folge Lieblingsküche auf:

Kommentare:

  1. Das klingt total lecker! Ich bin ein großer Fan von gesunden Smoothies oder Shakespeare und werde das definitiv ausprobieren.
    Bei den Lebensmitteln geb ich dir recht: Schade, dass man sich da auf gar nix mehr verlassen kann, denn auch Marken, auf die man vertraut hat, schreiben mittlerweile Negativ-Schlagzeilen.
    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Klingt toll! Super geeignet für mich, da ich gerade sehr auf Fitness und Ernährung achte. Ich habe sogar alle Zutaten zu Hause! :o
    Werde ich morgen auf jeden Fall nachmachen. Am Besten für mein Frühstück!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)