Erdnuss-Sauce mit Kokosmilch


Hallo, meine Lieben!

Als ich das letzte mal mit einer Freundin gekocht habe, hat sie ihre Erdnuss-Sauce gemacht, die ich unbedingt mit euch teilen muss. Ich war zuerst skeptisch, aber weil ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe, neue Sachen auszuprobieren und mutiger zu sein, konnte ich keinen Rückzieher machen. Ich weiß ja nicht, wie das bei euch ist, aber ich habe meine Lieblingsgerichte, die ich sehr oft koche. Wenn ich den Block nicht hätte, würde ich keine neuen Rezepte ausprobieren. Obwohl ich regelmäßig neue Rezepte ausprobiere, sind es am Ende doch die gleichen Zutaten. Ich experimentiere eigentlich überhaupt nicht gerne...deshalb achte ich dieses Jahr gezielt darauf, neue Zutaten ausprobieren!

Ich bin von der Erdnusssauce total begeistert. Sie ist schnell, einfach und passt zu so vielen Gerichten. Bei mir gab es Reis mit Gemüse (Pilze, Karotten, Paprika, Zucchini.

Erdnuss-Sauce mit Kokosmilch


Schwierigkeitsstufe: einfach
Zubereitungsdauer: 5-10 Minuten
Menge: 2-4 Portionen

Zutaten:

400ml Kokosmilch
200g Peanut Butter creamy 

Zubereitung:

In einem Topf Kokosmilch erhitzen und Erdnussbutter untermischen. Alles gut miteinenader verrühren, bis eine gleichmäßige Maße entsteht. Von Herd nehmen und auf dem Teller verteilen. Fertig! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)