Cheesecake aus drei Zutaten mit einem Schoko-Topping



Hallo meine Lieben :)

Ich habe vor ein paar Wochen ein Rezept ausprobiert, das viel versprechend klang: Cheesecake mit nur drei Zutaten! Ich war sehr skeptisch, weil ich nicht glauben konnte, dass es mit drei Zutaten genauso schmeckt wie ein Original Käsekuchen.

Und ich hatte Recht. Es schmeckt nicht man annähernd wie ein Cheesecake. Es schmeckte ganz okay, aber viel konnte ich nicht davon essen, weil irgendwann der Eigeschmack dominiert. Deshalb habe ich auch mich für ein Schokoladentoping entschieden. Damit es hat um einiges besser geschmeckt :)
Und die Zutatenliste hat sich auch nur minimal verlängert: Man braucht insgesamt 5 Zutaten, die eigentlich jeder bei sich Zuhause hat (oder haben sollte!).



Cheesecake aus drei Zutaten mit einem Schoko-Topping


Schwierigkeitsgrad: einfach
Dauer: 20-25
Backzeit: 45 Minuten

weitere Küchenutensilien:
Schneebesen

Zutaten:

3 Eier
120 g weiße Schokolade
120 g Frischkäse
75g Schokolade (dunkel)
ca. 40ml Sahne

Zubereitung:


Die weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen (mir ist dabei die Glasschüssel zerplatzt....). Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
Wenn die Schokolade geschmolzen ist, sie mit dem Frischkäse cremig schlagen und dann die Eigelbe unterrühren. Eischnee unterheben.
Kleine Springform (oder wie in meinem Fall Muffinsformen) einfetten und befüllen. 
Der Kuchen kommt für 15 Minuten in einen auf 170°C vorgeheizten Ofen (Oben- und Unterhitze). Am besten füllt man das Backblech mit Wasser. Nach den 15 Minuten die Temperatur auf 160°C herunter drehen und weitere 15 Minuten backen. Danach den Ofen ausschalten aber den Kuchen für weitere 15-20 Minuten drin lassen.
Für das Topping die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen und nach und nach die Sahne hinzufügen und gut verrühren, bis man eine homogene Masse hat.
Die Schokolade auf den Kuchen verteilen und in den Kühlschrank zum Auskühlen stellen.
Mit einer warmen Tasse genießen.

Kommentare:

  1. Sie schauen auf jeden Fall sehr süß aus :) Gute Idee mit dem Topping!
    http://her-messy-hair.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe letztens veganen Käse Kuchen gemacht und war begeistert wie echt er schmeckte !
    Die Idee mit Schokoladen finde ich auch klasse!

    Liebst
    Justine

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja köstlich! Ich liebe Käsekuchen und werde das sicher mal ausprobieren, habe das Rezept direkt kopiert und gespeichert. :)

    Liebste Grüße
    Lara - shelooves -

    AntwortenLöschen
  4. sehr schönes Rezept muss ich unbedingt mal nachmachen :) übrigens sehr schöner aufbau deines posts :)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sooo lecker aus! Ich würde sofort reinbeißen!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)