Streuselkuchen mit Kirschen


Bei dem letzten Kochabend mit meinen Mädels in der Heimat habe ich angekündigt, dass ich einen leckeren Streuselkuchen mit Kirschen machen werde, weil es langsam langweilig wird, jedes mal einen Schokokuchen zu backen. Ich habe also alle Zutaten gekauft und den Kuchen gebacken (was ohne einer Küchenmaschine echt etwas aufwendiger ist - ich bin in der Hinsicht total verwöhnt). Am Kochabend habe ich dann, nachdem wir viel zu viel von dem unglaublich leckeren Hauptgang gegessen haben, den Kuchen heraus geholt. Und dann fing es an:
"Mhm, eigentlich mag ich keine Kirschen."
"Und ich mag überhaupt keine Streusel."
Tja, blöd gelaufen. Sie hatten genug Möglichkeiten etwas zu sagen aber nein, stattdessen wollten sie lieber einen Kuchen essen, der ihnen nicht schmeckt. Es war aber auch besser so: So konnte ich mehr davon essen :)

Wie kann man überhaupt Streuselkuchen nicht mögen? Wie geht das? Ich bin maßlos enttäuscht von meinen Freunden. Streusel sind doch das Beste! Deshalb komme ich auch schnell zum Rezept, damit ihr diesen unglaublich leckeren Kuchen Zuhause backen könnt:

Streuselkuchen mit Kirschen 


Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten
Backdauer: 40 Minuten

sonstige Küchenutensilien: 
Handmixer

Zutaten für den Teig:

4 Eier
125g Butter (Zimmertemperatur!)
150g Zucker
1 Tüte Vanillezucker
250g Mehl
1 Tüte Backpulver
1 Glas Kirschen

Zutaten für die Streusel:

250g Mehl
200g Zucker
150g Butter (Zimmertemperatur)
1 Tüte Vanillezucker
etwas Zimt (ca. 2 TL)

Zubereitung:


Zucker in einer Schüssel abwiegen. Eier mit einer kleinen Prise Salz in eine Schüssel geben. mit einem Handmixer solange auf höchster Stufe mixen, bis die Masse eine feste Bindung bekommt. Dann nach und nach den Zucker einrieseln lassen und weiter mixen. Nach ca. 8-10 Minuten sind die Eier mit dem Zucker schaumig geschlagen. Am Ende sollte die Masse relativ weiß und feinporig sein. Vanillezucker, Butter, Mehl und Backpulver unterrühren und sehr gut miteiander vermischen.

Auf den mit Backpapier ausgelegtem Backblech Fleckenweise den Teig geben und dann gleichmäßig verteilen. Die Kirschen abtropfen lassen und gleichmäßig auf den Teig verteilen.

Ofen auf ca. 200°C bei Oben- und Unterhitze vorheizen.

Für die Streusel zuerst den Zucker mit Mehl, Vanillezucker und (wenn man mag) Zimt mit Händen verkneten und zu Streuseln verreiben. Die Streusel auf dem Teig verteilen.

Der Kuchen kommt für ca. 40 Minuten in den Ofen. Nach ca. 20 Minuten die Temperatur auf ca. 160C senken. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)