Missi von Himmelsblau: Hirse-Salat!


Heute ist Missi von Himmelsblau bei uns mit einem leckeren Hirse-Salat zu Gast.
Auf ihrem Blog findet man eigentlich alles: Sie stellt gute Bücher und leckere Rezepte vor, schreib über Photographie und auch der kreative DIY-Bereich kommt nicht zu kurz. Mir gefallen besonders die Blogger-Tipps und die Tutorials. Es lohnt sich auf jeden Fall bei Missi auf Himmelsblau vorbei zuschauen - da ist für jeden was dabei. Wenn doch nicht, kann man wenigstens ihr traumhaftes Design bewundern :D 


Hallo ihr Lieben :)

Ich habe euch heute ein Rezept für einen bunten Hirsesalat mitgebracht. Der schmeckt sowohl lauwarm als auch kalt und kann als Hauptgericht oder als Beilage, zum Beispiel zum Grillen, gegessen werden - ein absolutes Allroundtalent also ;) Die Personenanzahl ist daher bei diesem Rezept variabel. Eine sehr hungrige Person kann die Menge als Hauptgericht verputzen, für drei Personen reicht es locker als Beilage. Am Besten, ihr probiert es einfach mal aus!

 

Zutaten (für 1-3 Personen):

125g Hirse (entweder lose oder direkt im Kochbeutel)
eine Paprika
1/2 Aubergine
1/2 Zucchini
1 Zwiebel oder 2-3 Frühlingszwiebeln
2 Zehen Knoblauch
2 EL Pflanzenöl
Salz und Pfeffer
Petersilie, Estragon und Majoran (am Besten frisch, getrocknet geht auch)


Zubereitung:

Zunächst die Hirse in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe kochen (meistens circa 10-12 Minuten). Währenddessen das Gemüse, die Zwiebel und den Knoblauch waschen, putzen und in mundgerechte Würfel schneiden bzw. fein hacken. Zunächst Knoblauch und Zwiebelwürfel in dem Öl anbraten und dann das restliche Gemüse zugeben und dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Salzwasser abgiießen und die Hirse unter das Gemüse mischen. Petersilie und Estragon klein hacken und ebenfalls unterheben. Mit einigen Blättchen Majoran dekorieren. Lasst es euch schmecken! :)
Übrigens: Wenn der Hirsesalat kalt gegessen werden soll, würde ich noch etwas mehr Öl zugeben, damit es nicht zu trocken wird.


Dir hats geschmeckt? Hier hat Missi noch mehr leckere Rezepte!

Kommentare:

  1. Ich finde einen Hirsesalat zum Grillen immer toll. Ist mal was anderes als dertypische Nudel oder Kartoffelsalat. Die Varainte von Missi hört sich sehr gut an :)
    Vielen Dank für den schönen Beitrag,

    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh,s uper lecker!
    Eigentlich total simpel, aber doch einfach mal eine Abwechslung! Das gleiche könnte ich mir auch mit Quinoa oder Couscous gut vorstellen :)
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)