003 Was gibt's zum Frühstück?


Hallo, meine Lieben!

Heute verrate ich euch schon wieder, was es bei mir zum Frühstück gab. Während der Mixer sich um meinen Smoothie kümmerte, habe ich mein Brot mit Frischkäse bestrichen, mit Salz und Pfeffer gewürzt und Gurkenscheiben drauf verteilt. Schon hatte ich innerhalb von 3 Minuten ein leckeres Frühstück - und das ohne viel Aufwand!

Die Bananen, die ich verwendet habe, waren sehr reif, d.h. hatten viele dunkle Stellen. Dadurch war mein Smoothie sehr süß. Für meinen Geschmack sogar viel zu süß. Für die Naschkatzen unter euch ist es optimal - für mich eher nicht. Ich werde nicht mehr so lange warten, sondern eher zu den Bananen greifen, die nicht so reif sind. 

In letzter Zeit ist es so, dass ich kaum noch aus dem Bett komme. Normalerweise stehe ich jetzt eine halbe bis eine Stunde zu spät auf und dann muss es super schnell gehen, wenn ich es rechtzeitig in die Uni schaffen will. Deshalb gibt es bei mir jetzt öfters Smoothies! Ihr dürft euch auf die Rezepte freuen. Sie sind super lecker und super schnell gemacht. Wenn man zum saisonalem Gemüse greift, sind sie auch noch echt günstig und liefern viele Vitamine.
Aber trinken allein reicht mir nicht, um mich satt zu füllen. Eine (halbe) Scheibe Brot ist deshalb ein Muss. 


Zutaten für 1 Tasse Smoothie:

2 Bananen
1 Apfel
ca. 200 ml Wasser












1 Kommentar:

  1. Lecker! Bei mir gabs heute nur Gurken und Tomaten.
    Ich liebe eher das Mittagessen :D

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)