[Eggcellent Ideas] vegane Ente essen







Hallo, meine Lieben!

Jasmin von Nailiage und Nancy von Kabukis little world hatten die Idee, eine Bloggerthemenwoche ins Leben zu rufen.14 Blogger veröffentlichen jeden Tag von 14.04 bis zum 21.04 einen Beitrag zum Thema Ostern. Von leckeren Gerichten, DIY über Outfits ist alles dabei! Schaut auf jeden mal rein.

Auch ich habe beschlossen mitzumachen. Es stand fest, dass es ein leckeres veganes Rezept geben wird. Aber ich wusste lange nicht, was es geben soll. Also habe ich mich auf die Suche gemacht. Ich bin über Rezept für vegane Ostereier gestolpert, für das ich mich sogar fast entschieden habe. Aber ich war ehrlich gesagt zu faul die Laden nach Cashewmuss abzusuchen.
Dann gab es noch die üblicher Verdächtigen wie Spätzle, Rührtofu, Waffeln, etc. Das klang alles auch lecker aber es war doch eher alltäglich als festlich.
Und was isst man normalerweise an einem Fest? Richtig, Ente. Es stand also fest: Es gibt Ente!

Im Teegut bin ich öfters an dem Regal mit veganem Sortiment vorbei gelaufen und habe ein Auge auf die Ente im Glas geworfen. Aber ich wollte nicht 6€ für 400g Seitan-Ente aus dem Glas ausgeben.
Irgendwann bin ich einer veganen Rezepte-Gruppe in Facebook über "vegetarian Mock Duck" gestolpert. Also über vegane Ente. Nicht aus dem Glas, sondern aus der Dose.
Sie kann man in einem asiatischen Laden kaufen. Ich habe für 280g 2€ bezahlt. Klar, für ein Familienfest ist das zu wenig. Aber dieses Jahr feiere ich zum ersten mal nicht mit meinen Eltern. (Und ich muss sagen, dass ich es bereue, nachdem sie mir erzählt haben, was es bei ihnen alles leckeres zu essen gibt! Aber da ich schon vor kurzem 5 Wochen dort war und sehr viel für die Uni machen muss, war ein Besuch einfach nicht drin.)

Heute Abend wird es ganz klassisch: Es gibt Ente mit Reis und Gemüse. Richtig, heute abend erst. Ich werde heute abend kochen und gleich danach das Rezept hoch laden.
Ich hoffe, ihr könnt euch gedulden. In der Zwischenzeit könnt ihr euch die anderen Themenbeiträge anschauen, wenn ihr das noch nicht gemacht habt!



14.04.2014





Kabuki von Kabukis little World und Muckel von Green Glaze and Glasses
15.04.2014





Moppi von Moppis und Steffi von Gepunkteter Nagellackblog
16.04.2014





Nadine von Beautyressort und Ina von Einfach Ina
17.04.2014





Mary von Altweiberfruehling und Laura von Rosa Schminktisch
18.04.2014





Ines von Bunte Bonbons und Pia von Kunterbunter Beautyblog
19.04.2014





Caro von Caro tells the World & Billchen von Billchens Beauty Box
20.04.2014





Alex von lart culinaire & Janina Wish to be a Mermaid
21.04.2014





Jasmin von Nailiage & Gluecksgefuehl von lack-a-like




Kommentare:

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)