Weihnachtsküche: Schokocrossies, Pralinen, Mandelcrossies


Naja gut, Pralinen sind eigentlich nicht wirklich weihnachtstypisch. Aber falls ihr spät dran seid mit Geschenken - *räusper* wie ich - sind sie das perfekte Geschenk. Nachdem ich letzte Woche völlig ratlos durch die Stadt gestreift bin, habe ich beschlossen, meiner Familie einfach selbstgemachte Pralinen und Schokocrossies, hübsch verpackt und dazu eine selbst gebastelte Karte zu schenken. Ich bin ja ohnehin ein Freund von persönlichen Geschenken. Und Schokolade mag ja wohl jeder :P


Schokocrossies - vegan

200g Mandeln(gestiftet)
ca. 200-300g Zartbitterkuvertüre

Die Mandeln in der Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Mandelstifte hinzugeben, gut verrühren, auf Backpapier verteilen und kalt werden lassen.

Cranberry-Mandel-Crossies 

3 Tafeln weiße Schokolade 
eine Packung getrocknete Cranberries 
eine Packung Mandeln 

Schokolade schmelzen. Cranberries und Mandeln hinzugeben, gut verrühren und ebenfalls auf Backpapier verteilen und kalt werden lassen



Schoko-Marzipan-Macadamia Pralinen - vegan

Das leckere und supereinfache Rezept für diese Pralinen habe ich von diesem schönen Kochblog :)




Macadamianüsse mit Marzipan

geröstete Mandelstifte 

                                                      Schokocrossies                                                   


 Die fertigen Pralinen und Crossies


 Die fertig verpackten Pralinen und dazu eine selbst gebastelte Karte.
Die Idee dazu habe ich übrigens hier gefunden:
                                          


Wir wünschen euch allen schöne Feiertage! :-)
Habt ihr auch Selbstgemachtes verschenkt?







 

Kommentare:

  1. Schöne Bilder, sieht wirklich lecker aus und die kommen bestimmt auch super bei Beschenkten an :)

    Liebst,
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, das sieht so lecker aus und so furchtbar schwierig hören sich die Rezepte nun wirklich nicht an :) Vielleicht verschenke ich demnächst, unabhängig von Weihnachten, mal ein paar selbstgemacht Pralinen! :)

    Liebe Grüße und fröhliche Weihnachten,
    Carla von carlacrypta.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Rezepte klingen interessant aber ich würds toll finden, zu den einzelnen Bilder noch mehr zu lesen ^^ so stehen die irgendwie so leer im Raum. Schönen 2. Feiertag dir noch (:
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Selbstgemachte Pralinen sind die coolsten! :) Sie sehen ja auch super liebevoll verpackt aus, da haben sich bestimmt einige gefreut :D
    Liebe Grüße und einen schönen 2. Weihnachtstag!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde deine Social Media Buttons so schön.

    Liebe Grüße
    Katja
    baglovin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Oh das sieht so verdammt lecker aus! Das werd ich auf jedenfall mal ausprobieren, muss man ja nicht nur zu Weihnachten verschenken :)
    Danke fürs teilen, Liebst Lisa

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)