Tomaten-Mandel-Aufstrich



Wie wäre es mit einem leckeren, schnell zubereiteten Brotaufstrich, für den man keine exotischen Zutaten braucht?



Zutaten


ca. 1/2 Glas (Füllmenge: 280g) getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
ca. 1/2 Bund Basilikum
50g Mandelstifte
1 TL Ahornsirup
Salz, Pfeffer





Mandelstifte in der Pfanne rösten. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen. Schließlich alle Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren. Abschließend noch mit Gewürzen abschmecken.

Je nach Geschmack kann auch noch eine Knoblauchzehe da zugegeben werden. 



Kommentare:

  1. sowas hab ich auch mal probiert, aber damals leider mit getrockneten Tomaten, die aber nicht in Öl eingelegt waren. Ist nicht so richtig "cremig" geworden, aber geschmacklich wars gut. Dein Rezept schmeckt bestimmt auch toll :)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt interessant. Den Ahornsirup hätte ich da ja gar nicht vermutet...Mal sehen vielleicht probier ichs mal aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow sieht super lecker aus.
    Ich liebe ja Pinienkerne! :)

    LG Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das sind keine Pinienkerne sondern Mandelstifte ;)

      Löschen
  4. das sieht bei dir immer so lecker aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es schmeckt noch besser, als es aussieht! ;D

      Löschen
  5. Das erinnert mich ein wenig an Pesto. :-)
    Mit lieben Grüßen,
    Marie

    AntwortenLöschen
  6. Wow, muss ich umbedingt mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  7. Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren :))
    Liebst, Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Tomaten und Mandeln habe ich noch nie zusammen ausprobiert, aber es sieht sehr nach Antipastiaufstrich aus.
    Muss ich mal testen :)
    Lani <3
    Blogged with Milk Tea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    du hast dich als Gastblogger bei mir beworben leider ohne Emailadresse. Melde dich doch bitte per Email, damit ich dich noch mit ein paar Fragen löchern kann :)

    poison7684@freenet.de

    Betreff: Gastblogger

    AntwortenLöschen
  10. Das machen wir auch öfter auf der Arbeit, das ist so lecker:))

    Liebe Grüße
    http://in-a-strange-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Mhm, dass sieht wirklich sehr lecker aus! Schade das ich im Moment ganz bestimmt nicht an Ahornsirup rankomme...
    Falls ihr Rezeptwünsche annehmt, würde ich mich übrigens sehr über ein einfaches Pesto-Rezept freuen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann statt Ahornsirup z.B. auch Agavendicksaft nehmen ;-)
      Natürlich nehmen wir Rezeptvorschläge an. Pesto klingt gut, wir werden das mal probieren. :)

      Löschen
    2. na mal sehen ob ich das in nem griechischen supermarkt auftreiben kann :) supi, ich freu mich aufs pesto-rezept!

      Löschen

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)