Warum Diäten sinnlos sind.



Was sind Diäten?
Ursprünglich bedeutet Diät 'Lebensführung'. Umgangssprachlich benutzt man diesen Begriff als Synonym für Schlankheitskur. Ich benutze die letzte Definition :)

Was bewirken Diäten?
Eine kurzfristige, schnelle Gewichtsregulation mit wenig Aufwand. Dabei gibt es sehr, sehr, sehr viele unterschiedliche Methoden! Im Mittelpunkt steht immer 'Verzicht' - egal auf was. Seien es Kohlenhydrate, Fett oder etwas anderes. Dann werden nur bestimmte Lebensmittel erlaubt wie Schokolade und Wasser oder Fett und Wasser oder mal an einem Tag nur süßes, am anderen nur salziges.
Als ich früher versucht habe zuzunehmen, habe ich nach Diäten gegoogelt und dachte 'Mach mal das Gegenteil. Davon nimmst du bestimmt zu!' Ups, falsch gedacht. Ich kann mit der low-carb aber auch mit der high-carb diät angeblich Pfunde verlieren. Wie soll das möglich sein? Ach ja, durch's Verzichten.

Was bewirken Diäten wirklich?

Egal welche Diät du machst: Du nimmst weniger Kalorien zu dir, als du benötigst. Der Plan scheint am Anfang gut aufzugehen, denn du verlierst Gewicht! Gleichzeitig stellt sich dein Körper auf Sparflamme um, weil er unter Mangelerscheinungen leidet. (Diese sind nicht immer sofort bemerkbar. Dazu wird noch ein Eintrag folgen.) Unser Organismus macht das, was er tun muss, um zu überleben: er sucht Nahrung! Die Gedanken kreisen sich nur noch ums Essen! Da merken die meisten, wie schwer es ist, so eine Diät durchzuhalten. Manche brechen dann zum Glück auch ab! Und fressen, fressen und fressen - ja, sie fressen und essen nicht. Das ist die sogenannten 'Fressattacke'. Das liegt daran, dass der Körper dafür sorgt, wieder genügt Energie zur Verfügung zu haben. Zeit gleich fürchtet der Körper eine erneute Hungersnot und will noch mehr Nahrung als vor der Diät, um zu mehr Reserven zu haben. Am Ende wiegt man also noch mehr als vorher. Dieses Phänomen ist unter den Namen Jojo-Effekt bekannt.
Manche behaupten ja, er kommt nicht, wenn man die Kalorienzufuhr ganz langsam erhöht. Aber willst das tatsächlich deinem Körper antun? Wenn du dich liebst, quälst du dich und deinem Körper nicht.

Welche Alternative gibt es?
Sie ist sehr simpel und liegt auch auf der Hand. Trotzdem wird sie von vielen Leuten ignoriert. Weißt du, was die beste Methode ist? Genau! Gesunde Ernährung und ausreichend Sport. Es ist auch klar, wieso das einzig richtige von den meisten nicht akzeptiert wird: Es erfordert Disziplin und Zeit. Außerdem kann man am Ende einer Diät die Schuld auf die Diät schieben, weil sie nicht zu einem passt und vollkommen unmöglich ist, während man bei dieser Alternative selbst für den Erfolg verantwortlich ist. Auf kurze Sicht ist es einfacher und günstig die Schuld immer bei anderen zu suchen. Auf lange Sicht schadet diese Einstellung der Person mehr.

Tipp zum Schluss:
Pfoten weg von Light-Produkten. Sie sind voller Zusätze wie Konservierunsstoffe und Geschmackserstärker (Fett als Geschmacksträger fehlt ja). Eine große Gefahr geht von der Süße aus. Dem Magen wird dadruch vermittelt, dass bald Zucker kommt. Deshalb schüttelt er Insulin zur Verarbeitung aus. Und dann kommt kein Zucker. Es kommt also zu Heißhunger und zu Unzufriedenheit.

Fazit:
Mach keine Diäten. Wenn du abnehmen willst, dann bitte gesund - also ohne Mangelerscheinen/Verzicht - und mit Sport.
Dabei solltest du beachten, dass Muskeln mehr als Fett wiegen und es sein kann, dass du an Gewicht zunimmst und trotzdem schlanker wirst. Miss am beste deine Arme, Beine, deinen Bauch, etc.


Hast du schon mal eine Diät gemacht?
Wie lautet dein Plan für den Sommer, um die perfekte Bikinifigur zu bekommen?


Alex :)

Quelle 1
Quelle 2


Kommentare:

  1. Ein sehr sehr guter und sinnvoller Beitrag - hoffentlich nehmen sich das viele auch zu Herzen!

    Finde dein Layout auch sehr passend und schön.
    Ich finde so übersichtliche helle Layouts immer am besten!

    liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr gut zusammen gefasster Text - der alles wichtige beinhaltet & sehr hilfreich :)

    btw gefällt mir das Blogdesign ebenfalls sehr gut! Sieht sehr professionell aus!

    Liebst

    http://be-talented.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post, kann ich nur zustimmen! :)

    AntwortenLöschen
  4. Toller post ! Deine worte haben mich nochmal zum nachdenken gebracht (:

    AntwortenLöschen
  5. Guter Post, man sieht zwar häufig ach so tolle Tipps, wie es funktioniert. Aber es handelt sich meistens nur um Diäten. Und es ist logisch, dass man am Ende einer Diät weniger wiegt :D
    Guter Post ^^

    Um zu kontrollieren, wie viel das abnehmen bringt, kann man sich am besten ausmessen. :)

    miau~ Nira von http://nirasavetheworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hab noch nie eine Diät gemacht,
    da ich zuhaus mich dank vietnamesische Kost stets gesund ernähre und deshalb auch nie Sorgen machen muss irgendwelche Pfunde dazu zu bekommen (aber naja, ich gehöre sowieso zu den Mädchen, die essen können was die wollen und nicht zunehmen XD).
    Ich habe mir aber trz vorgenommen mal mehr Sport zu treiben. Nicht um abzunehmen, sondern einfach um fitter zu sein :)

    www.giselaisback.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Ich mache dauerhaft eine Diät. Die "Iss-was-du-siehst-Diät" :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab noch nie eine Diät gemacht, aber ich mache halbjährlich so eine Entgiftungswoche, wo nur Wasser, Obst und Gemüsebrühe erlaubt ist - allerdings mehr für die Gesundheit als fürs Gewicht =)

    AntwortenLöschen
  9. Ich denke wenn man auf seine gesundheit achtet, muss man auch keine diät machen!

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. super Text :) ich bin der gleichen Meinung und lehne Diäten auch absolut ab! :)

    AntwortenLöschen
  11. Oh Gott, ich hasse Diäten mehr als alles andere. Nichtsdestotrotz fange ich ständig eine an. Ohne Erfolg natürlich - was nicht zuletzt an meiner mangelnden Disziplin liegt!

    Rosalie.

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe nnoch keine Diät gemacht, bzw doch Diät ist ja eine einfache Ernährungsumstellung.
    Ich habe letztens die 30. Tage Vegan for Fit gemacht und es ist super, reiner Haut, bessere Haar Struktur und wenn man wirklich nach 19h nichts mehr isst (ich habe dann noch gegessen), nimmt man sicher auch einiges ab.
    LG
    www.boysandglitters.de

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab es aufgegeben Diäten zu machen!
    Einfach bewusster essen und mehr Bewegung, aber da ich ein riesiger Fast Food Fan bin, fällt mir das gelegentlich schwer! Aber hey ich liebe essen eben ;)

    Liebst, Elisa Zunder

    AntwortenLöschen
  14. ich hab noch nie ne diät gemacht aber das würde ich auch garnicht aushalten :D

    AntwortenLöschen
  15. Habe es noch nie versucht und auch nicht nötig :D

    AntwortenLöschen
  16. toller text und interessant zu lesen...ach ich versuche nur mal weniger zu essen aber diäten mag ich nicht ;D

    AntwortenLöschen
  17. Meine Oma war so ein Diäten-Opfer ^^
    Ihr Gewicht war ein einziges Auf und Ab.
    Ich selbst habe mich vor Jahren zu einer "Umstellung" entschieden. Gewichtstechnisch bringt es zwar nichts, aber man fühlt sich besser.

    AntwortenLöschen
  18. Huhu, interessanter Blog :) Ich habe noch nie eine Diät gemacht, weil ich mich eher zu dünn fühle, aber versuche trotzdem immer gesund zu essen, da ich ja nicht unbedingt ungesund zunehmen möchte.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  19. das meiste wusste ich schon, aber was betrifft die light produkte: gute sache, war mir nicht bewusst
    als wissenschaftlerin will ich aber immer quellenangaben haben :P

    AntwortenLöschen
  20. @isabel nolte: Neben den schon im Post angegeben Quellen haben ich das Wissen aus meinen Biobüchern :) Aber ich hoffe, dass die Links reichen :D

    AntwortenLöschen
  21. Toller Artikel, ich habe mit der von vielen Quellen genannten "Ernährungsumstellung" sehr gute Erfahrungen gemacht. Auch es viele nicht hören wollen... ;)

    Lasse liebe Grüße hier, Sani von
    http://literatur-diskussion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. bei mir haben diäten noch nie was gebracht :D

    AntwortenLöschen
  23. Ganz meine Meinung. So habe ich es bisher auch immer gehalten, und noch keinen Gramm abgenommen.

    ;P

    AntwortenLöschen
  24. guter Beitrag! Ich hab selber noch nie eine Diät gemacht (habs zum Glück auch nicht nötig), aber achte mittlerweile auf meine Ernährung. Und mir geht's damit eindeutig besser :)

    AntwortenLöschen
  25. ich bin die Letzte, die eine Diät braucht - ich müsste eher mal zunehmen, obwohl ich total viel esse. Halte von Diäten generell nicht viel... eine Freundin von mir ist ständig am Diäten machen und das auf sehr ungesunde Weise! Schöner Post! (:

    AntwortenLöschen
  26. Dein Blog ist echt interessant! Hab mir jetzt mal alles durchgelesen und du hast Recht. Ich bin ja zurzeit in Kanada und hab echt einiges an Gewicht zugelegt, jetzt bin ich aber schon wieder am abnehmen, bzw meinen Körper in Form bringen. Ich gehe 5 mal die Woche ins Fitnessstudio, habe die Süßigkeitenzufuhr reduziert und ernähre mich gesund und ausgewogen :) Ich fühl mich auch jetzt nach den 4-5 Wochen die ich es schon mache viel glücklicher und wohler in meinem Körper!

    Liebe Grüße aus Kanada,
    Tina

    http://a-warriors-diary.blogspot.ca

    AntwortenLöschen
  27. Super Blog! Die Auswahl deiner Themen gefällt mir sehr gut und das macht deinen Blog interessant (=

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  28. Schöner Beitrag :)
    Ich habe noch nie eine Diät gemacht und brauche auch keine und vor allem würde ich niemals eine durchhalten :D

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  29. Ich habe noch nie eine "richtige" Diät gemacht, allerdings achte ich, wenn ich nach stressigen Phasen ein paar Kilo zugenommen habe schon verstärkt auf meine Ernährung und versucher weniger ungesundes Zeug zu essen. Dann purzeln die Pfunde glücklicherweise ganz von alleine wieder ;)
    Danke für den schönen Post!

    Liebe Grüße,
    Jana
    http://anothergirlsbeautycase.blogspot.de/

    P.S.: Im zweiten Satz hat sich das kleine Fehlerteufelchen eingeschlichen und dir den Satz verdreht ;)

    AntwortenLöschen
  30. Sehr toller Beitrag! Ich mache schon seit Jahren Sport und brauch deshalb keine Diät anzufangen :)

    xoxo
    http://ladolcevitainluxembourg.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  31. Ich finde Diäten auch total sinnlos ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  32. Hallo,

    ich habe Dich in meinem Blog (http://austriameetsgermany.blogspot.co.at/) getaggt, vielleicht hast du Lust bei "11 Dinge" mitzumachen, die Regeln findest du im Post!

    Würde mich freuen wenn Du dabei bist, ich bin auf Deine Antworten gespannt. :)

    Wir sind neu und freuen uns auch über jeden Leser.
    Schau doch mal bei Uns vorbei!

    Liebe Grüße, Jennifer

    AntwortenLöschen
  33. diäten sind sinnlos, stimmt! weil man sich von etwas enthält was man eigentlich braucht bzw weil die meisten diäten so verdammt einseitig sind dass man irgendwann mangelerscheinungen bekommt und es dann zu heißhunger-fressattacken kommt! deswegen mache ich schon lange keine mehr, faste aber von zeit zu zeit. oder ich habe eben mal lust nur salate zu essen, und dann mach ich das auch. dazu bisschen sport und gut is :) ich fühl mich wohl!

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
  34. Wenn man sich etwas verbietet, hat man nur noch mehr Hunger darauf. Das erfordert eine überdurchschnittliche Selbstdisziplin - die hätte ich sowieso nicht. Ich habe in meinem Leben aber noch nie eine Diät gemacht, da ich einfach nicht wirklich zunehme. Früher habe ich es gehasst, heute bin ich darüber ganz froh. Toller Beitrag!

    AntwortenLöschen
  35. sehr hilfreicher Post! Ich sehe das auch so, wenn ich keine Schockolade mehr essen darf hab ich da heishunger drauf. Man sollte darauf achten was man isst und dazu Sport machen das hilft am besten.

    Liebe grüße
    http://herz-mensch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  36. Toller Post finde ich gut :) Ich selbst finde Diäten allgemein blöd weil immer wenn man eine macht jemand Geburtstag hat, es Weihnachten st oder sonst was und man so auf die leckersten Sachen verzichten müsste -.-

    schöner Blog und liebe Grüße^^

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)